Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Dismiss message

ANTRIEB FÜR EIN NEUES ZEITALTER -

Das andere coole Teil in Ihrer Garage!  Zum schnellen, sicheren Laden Ihres Elektorautos. Ihre saubere Tankstelle daheim.

Fahrzeugunabhängig, da mit einem separatem Ladekabel geladen wird!

Typ2: Audi A3 e-tron, Q7, BMW i3, i8, 225xe, 330e, x5, Hyundai IONIQ, Mercedes Benz (alle e-Modelle), Porsche (alle e-Modelle), Renault ZOE Z.E. / Kangoo Z.E.(2016) / Fluence Z.E. (2016), Smart ED, Tesla Model S und Model X, VW e-up! / e-Golf / Passat GTE / Touareg Hybrid, Volvo V60 / XC90

Typ1: Chevrolet Volt, Citroen C-Zero / Berlingo Electrique, Fisker Karma, Ford Focus Electric, Honda Jazz Hybrid / Insight HEV, Kia Soul EV, Mitsubishi i-MiEV und Outlander, Nissan LEAF / e-NV200, Opel Ampera, Peugeot iOn und Partner Electric, Renault Fluence Z.E. und Kangoo Z.E.(bis 2015), Toyota Prius / Prius Plus / iQ EV / Auris HSD / Yaris

"WALLI®" Die Ladestation ...

  • für den privaten und halb-öffentlichen Bereich,
  • hochwertiges, formschönes Wandgehäuse, pulverbeschichtet, Farbe: grün,
  • Ladesteckdose (mit Verriegelung), 20 A, Typ 2, Marke: BALS (deutscher Qualitätshersteller),
  • Steuerungselektronik für Ladesteckdose von PHOENIX CONTACT,
  • Schutzart IP 54, 
  • Größe: H 156 mm x Durchmesser Frontplatte 450 mm,
  • Ladeleistung: 3-phasig, 16 A, 11 kW,
  • Made in Germany
  • Optional mit integriertem Personenschutz: Erweiterung zur "Walli pro" durch Einbau eines RCM-Moduls

OPTION: integriertes RCM-Modul von PHOENIX CONTACT zur Fehlerstromüberwachung:

Das E-Mobility-Differenzfehlerstrommodul der Serie EV-RCM detektiert AC- und DC-Fehlerströme entsprechend der Anforderung der IEC 62752. (RCM Modul Phoenix | 1622450 | EV-RCM-C1-AC30-DC6)
Somit ist optimaler Personenschutz nach aktuellsten Richtlinien in ihrer Walli light integriert.
In Kombination mit vorhandenen Fehlerstromeinrichtungen erhöht dieses Modul den normativ geforderten Schutzpegel bei der Ladung von Elektrofahrzeugen.

Ihre Vorteile:
  1.     Allstromsensitive Fehlerstromerfassung mit einem Messwandler
  2.     Einsatz und Weiterbetrieb von Fehlerstromschutzschalter Typ A in ihrer Verteilung möglich
  3.     Automatische Funktionsprüfung nach jedem Ladevorgang
  4.     Automatische Rücksetzung durch Phoenix Contact Ladesteuerung im Fehlerfall

Diese Auto-Ladestation wurde für eine einfache Bedienung entwickelt und verfügt über eine 7-polige Bals-Steckdose. Über ein Ladekabel können Sie das E-Fahrzeug an die Ladestation anschließen. Diese Ladestation ist an der Wand oder an einer Standsäule (optional) zu befestigen.


Bitte denken Sie an Ihre Sicherheit (ohne Option): 

Nach der Norm VDE 0100-722 muss die Versorgung der Ladestation über einen separaten Stromkreis erfolgen.
Jeder Ladepunkt muss mit einem LS-Schalter gesichert sein.
(Nicht im Lieferumfang enthalten, extern bauseitig erforderlich.)

Der Anschluss der Ladestation darf ausschliesslich durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Mehr Informationen
Art-Nr. 10309
Gewicht 11.0000
Brand Walli
MPN WALLI-4.16-LD
EAN 4260371570137
Amperage 16 A / 11 kW
Optionen Nein
Handbuch zur Wallbox
Hier finden Sie detaillierte Informationen
Download
Handbuch zur Ladesteuerung
Info´s zur Phoenix Ladesteuerung
Download

Wallbox WALLI® 4.16 LD | 11 kW 3 - phase 16A | with Type 2 charging socket

SKU:
10309
€749.00 ab €599.00
Inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage (letzter Artikel!)