Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Wallboxen

pro Seite
pro Seite

Wallbox kaufen: Intelligente Wandladestationen

Mit einer eigenen Wallbox können Sie Ihr Elektroauto schnell, unkompliziert und über Nacht zu Hause aufladen. So haben Sie jeden Morgen ein vollgetanktes E-Fahrzeug vor der Tür stehen. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an intelligenten Wandladestationen für Ihr E-Fahrzeug. Überzeugen Sie sich von der Vielzahl und der Qualität unserer Produkte und bestellen Sie Ihrer Wallbox bequem online.

Große Auswahl an Ladestationen für Elektroautos

Profitieren Sie von der großen Auswahl an Wallboxen bei ESL E-MOBILITY. Bei uns finden Sie Wandladestationen mit festem Typ 1/Typ 2 Ladekabel, mit Ladesteckdose sowie anderen Ladesystemen, beispielweise für E-Bikes. Des Weiteren können Sie Wallboxen mit unterschiedlicher Stromstärke, Phasenanzahl und verschiedenen Optionen wie beispielsweise einem Energiezähler, Schlüsselschalter, Home Energy Management, etc. in unserem Onlineshop erwerben.

Welche Wallbox sollte ich kaufen?

Die Wahl der passenden Wallbox hängt von Ihrem E-Fahrzeug und den gewünschten Funktionen der intelligenten Wandladestation ab. Generell sollte man sich eine Wandladestation anschaffen, sobald man sein Elektroauto zu Hause laden möchte. Denn die normalen 230V Haushaltssteckdosen sind nicht für eine lange Dauerbelastung mit hohen Strömen ausgelegt.

Bei der Auswahl der Ladestation sollte man zuerst die Stromstärke berücksichtigen. Die Ladeleistung einer Wandladestation liegt zwischen 2,3kW (einphasig) und 43kW (dreiphasig). Dabei entspricht die Ladeleistung etwa der Leistung, die dem Akku des Elektroautos pro Stunde zugeführt werden kann. Je mehr Leistung, desto schneller ist der Akku geladen. Doch neben der Ladeleistung des Elektroautos sollte man auch die Stromleistung, die vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt wird, berücksichtigen. Denn wenn der Hausanschluss beispielsweise nur 22kW zur Verfügung hat, dann lässt sich kein Fahrzeug mit dieser Leistung aufladen. Hier würde es sich empfehlen auf eine Wallbox mit einer Stromstärke von 11kW zurückzugreifen, solange kein weiterer Großverbraucher, wie ein Durchlauferhitzer, parallel im Betrieb ist. Des Weiteren sollte man die Ladefähigkeit des E-Fahrzeugs berücksichtigen. Sollte das Elektroauto nur eine Ladefähigkeit von 3,7kW haben, dann lädt eine Wallbox mit 22kW das Fahrzeug auch nicht schneller auf.

Unterschiede der Elektroauto Ladestationen

Neben der Stromstärke gibt es weitere Unterschiede, die beim Kauf der Wallbox berücksichtigt werden sollten. Anhand folgender Kriterien kann man den Kauf der passenden Wallbox besser eingrenzen:

Steckertyp der Ladestation

Für verschiedene E-Autos gibt es unterschiedliche Elektroauto Ladestecker. Typ 1 ist ein einphasiger Stecker mit einer Ladeleistung von bis zu 7,4kW (230V, 32A). Der Stecker wird überwiegend von Autoherstellern aus dem asiatischen Raum verwendet, weshalb es kaum Ladesäulen in Europa mit festangebrachtem Typ 1-Ladekabel gibt.

Im europäischen Raum ist der dreiphasige Typ 2-Stecker am weitesten verbreitet und wurde als Standard festgelegt. Mit diesem Stecker-Typen sind bis zu 22kW Ladeleistung im privaten Raum gängig. An öffentlichen Ladesäulen sind bis zu 43kW möglich. Entdecken Sie bei ESL E-MOBILITY ebenfalls die Schuko-Steckdosen für E-Bikes und weiteres Elektroauto Zubehör!

Funktionen der intelligenten Wandladestationen

Zu den Steckertypen und der Ladeleistung unterscheiden sich Wallboxen durch zusätzliche Funktionen. Eine der wichtigsten Funktionen ist dabei der Personenschutz. Mit einem zusätzlichen FI-Schalter wird der normativ geforderter Schutzpegel, bei der Ladung von Elektroautos, erhöht. Neben dem Personenschutz gibt es auch noch einen sogenannte Zugriffsschutz. Dadurch wird verhindert, dass die Wallbox frei zugänglich ist und fremde Personen ihr Fahrzeug an der Elektroauto Ladestation aufladen können. Der Schutz erfolgt dabei über einen Schlüssel oder eine RFID-Karte.

Des Weiteren können Wallboxen mit einem Energiezähler ausgestattet sein, der den Verbrauch des oder der Elektroautos misst. So hat man immer den momentanen Verbrauch sowie diverser Leistungsdaten oder den Gesamtverbrauch im Blick.

Wallbox kaufen und das Elektroauto zu Hause laden

Bevor Sie eine Wallbox kaufen, sollten Sie sich über die Ladeleistung, den Steckertypen und die gewünschten Funktionen informieren. Denn um Ihr Elektroauto daheim zu laden benötigen Sie eine bestimmte Wandladestation. Bei ESL E-MOBILITY finden Sie die passende Wallbox für Ihre Bedürfnisse. Von unterschiedlichen Elektroauto Ladekabel-Typen, über verschiedene Stromstärken bis hin zu vielseitigen Zusatz-Optionen. Stöbern Sie in unserem Onlineshop und bestellen Sie die passende Wallbox mit individueller Kabellänge ganz bequem online. Mithilfe unserer cleveren Fahrzeugsuche werden Ihnen nur die Artikel angezeigt, die mit Ihrer Elektroauto Marke kompatibel sind. Sie sind an der Thematik E-Mobility interessiert? Stöbern Sie in unserem E-Mobility Ratgeber und finden Sie viele interessante Themen rund um das Thema Wallbox und Elektroauto.