Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Was ist Typ 1?

© ESL E – MOBILITY GmbH, Technologiepark 13, 33100 Paderborn

Was bedeutet Typ 1 bei einem Elektroautostecker?

Hier handelt es sich um einen in Japan entwickelten Einphasen- Typ 1 Stecker (Ladekupplung), ausschließlich für den fahrzeugseitigen (auch weiblich oder Kupplung genannt) Ladeanschluss.

Die maximale Ladeleistung beträgt 7,4 kW bei 230V AC. Der Steckertyp hat 5 Steckkontakte zwei Kontakte für einphasigen Wechselstrom, eine Erdung, und zwei Signalkontakte, die kompatibel mit IEC 61851-2001 / SAE J1772-2001 sind. Dieser Typ1 Stecker ist eher an Fahrzeugen aus dem amerikanischem und asiatischem Raum vorzufinden.

AC Connector Typ 1
Stecker Typ 1
Ladestecker Typ 1
Dieser Typ 1 Stecker ist nicht mehr so oft in dem europäischen Raum zu finden, da der Typ 2 Stecker zum Standard festgelegt wurde. So werden Sie nicht oft eine typ 1 Wallbox. Da die man auf dem Standard nun eine Typ 2 Ladestation oder wallbox installiert und es aber noch genügend Elektrofahrzeuge mit Typ 1 Stecker gibt, müssen die Fahrzeugbesitzer ein Typ 1 Ladekabel besitzen, das auf der einen Seite ein Typ 1 Stecker hat und auf der anderen Seite den anderen Typen für die Wallbox mit Typ 2.

Eine Typ 1 Stecker bzw. Typ 1 Ladekabel benötigen Sie z.B. für folgende Fahrzeugmodelle

  • Chevrolet Volt,
  • Citroen C-Zero / Berlingo Electrique,
  • Fisker Karma,
  • Ford Focus Electric,
  • Honda Jazz Hybrid / Insight HEV,
  • Kia Soul EV,
  • Mitsubishi i-MiEV und Outlander,
  • Nissan LEAF / e-NV200,
  • Opel Ampera,
  • Peugeot iOn und Partner Electric,
  • Renault Fluence Z.E. und Kangoo Z.E.,
  • Toyota Prius / Prius Plus / iQ EV / Auris HSD / Yaris