MENNEKES 35105 Schnellladekabel (Mode2) Typ2 | SCHUKO mit ICCB einstellbar 6A-8A-10A-13A | 4 m Länge

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Nur 2 verbleibend

464,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Werktage

Schnellübersicht

Schnellladekabel, Notladekabel

464,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Werktage

MENNEKES_(Mode 2)_bis 13A_SCHUKO

Weitere Bilder

  • MENNEKES_(Mode 2)_bis 13A_SCHUKO
  • Hartschalen-Koffer
  • Platzsparend und robust!

Details

MENNEKES Ladekabel 35105 (Mode 2) Typ2,

13A einphasig mit Kommunikations-Schnittstelle (ICCB) zum Fahrzeug und Stecker SCHUKO (1p+N+PE).

  • Anschlussleitung 3G2,5,
  • 4 Meter Gesamtlänge, davon 1,40 m wandseitig,
  • Einstellbarer Ladestrom: 13A - 10A - 8A - 6A,
  • FI-Schalter 30mA,
  • Auslösecharakteristik Typ A,
  • Schutzart IP 65 (Modul) / IP 44 (Stecker/Kupplung),
  • Umgebungstemperatur: -32 °C bis +40 °C,
  • Gehäuseabmessungen: 243 x 91 x 52 mm,
  • nach SCHUKO Norm muss die Zuleitung mindestens 1,40m betragen,
  • Gerät erfüllt die Elektromobilitätsnormen, u.a. IEC 61851. Die von diesen Normen abweichenden Anforderungen des Z.E. Ready Prozesses können nicht vollständig gewährleistet werden.

 Das Ladekabel ist selbstverständlich auch mit CEE-Stecker erhältlich s. MENNEKES Ladekabel 35106

Audi A3 e-tron, BMW i3, i8, x5, 225xe, 330e, Hyndai IONIQ, Mercedes Benz (alle e-Modelle), Porsche (alle e-Modelle), Kangoo Z.E.(2016), Smart fortwo electric drive, Tesla Model S und Model X, VW e-up! / e-Golf / Golf-Passat GTE / Touareg Hybrid, Volvo V60 / XC90

 

Sicherheitshinweis:
Das Mode2 -Ladekabel ist zum Laden an der alltäglichen Schuko-Steckdose gedacht. Diese haushaltsüblichen Anschlüsse sind jedoch nicht für längeres Laden bei hoher Last ausgelegt. Deshalb kann das Laden von Plug-in Hybriden oder Elektroautos die Sicherung auslösen und zur Überhitzung führen. Automobilhersteller sowie unabhängige Prüfinstitute empfehlen daher die Überprüfung der Hausinstallation und das Laden über eine besonders gesicherte, leistungsfähige Ladestation. Daher gelten diese Kabel lediglich als "Notladekabel".
Für ein sicheres und komfortableres Laden empfehlen wir Ihnen den Anschluss einer Wallbox.

Achtung: Nicht für den Renault ZOE Z.E. geeignet!

Das Mode-2-Ladekabel hat ein IC-CPD-Modul. In diesem Modul sind sowohl Kommunikation, als auch Schutzeinrichtung in elektronischer Form umgesetzt. Beim Laden von Elektroautos können Fehlerströme zurück in das Netz gespeist werden, sodass eine entsprechende allstromsensitive Abschaltung erforderlich ist. Das Modul kann sowohl AC, als auch DC-Fehlerströme abschalten. Um zu vermeiden, dass Fehlerstromschutzschalter vom Typ A in der Unterverteilung vormagnetisiert werden können, schaltet das Modul bereits ab IΔn = 6mA (DC) ab.

Bei der Ladung eines Renault Zoe kommt es Systembedingt häufiger vor, dass ein DC-Fehlerstrom größer als 6mA auftritt. Daher kann es zu Einschränkungen kommen.

 

Zusätzliche Information

Artikel-Nr. 10163
Stromstärke 10 A / 3,7 kW, 13 A / 3,7 kW
EAN 4015394273851
MPN 35105
Gewicht 3.0000
© 2016 ESL EnergieSpeicherLösungen GmbH
PayPal Logo